Hof Sackern Luftbild
Hof Sackern
 
 
 
 
 

 


EWS Schönau - atomstromlos. klimafreundlich. bürgereigen.       
Ausgestrahlt - Atomkraft nein danke

 

 

Willkommen auf Hof Sackern

Eingebettet in die bewaldeten Hügel, auf den Höhen südlich der Ruhr liegt "Hof Sackern". Die Hofstelle mit mehreren Wohn- und Stallgebäuden wurde erstmals urkundlich erwähnt im Jahr 1343. Das Haupthaus ist über zweihundert Jahre alt. Seit 1984 wird der Hof biologisch-dynamisch bewirtschaftet.

Auf derzeit etwa 50 ha werden in vielfältiger Ackerfruchtfolge verschiedene Getreide, Kartoffeln, Gemüse und Kleegrasfutter angebaut; auf den Wiesen und Weiden die zehn Milchkühe und deren Nachwuchs sowie eine kleine Ziegenherde gehalten.

Weiterhin leben auf dem Hof Schweine, Hühner, Gänse und Enten, zwei Ponys und ein Pferd, einige Katzen ... und mindestens ein Bienenvolk!

Laden-Öffnungszeiten:

Di. und Fr.: 10-13 & 15-18 Uhr, Sa.: 10-13 Uhr